Und wieder ein Soloflug!

Bei schönstem Sommerwetter, aber segelflugtechnisch anspruchsvolle Bedingungen, hat Fabian gestern seine ersten Alleinflüge absolviert. Er hat drei Starts und Landungen souverän gemeistert, sodass seine Fluglehrer Dirk und Nils sehr zufrieden waren. Dem Brauch entsprechend haben alle Anwesenden Vereinsmitglieder einen selbst gepflückten Strauß mit Dornen und Brennnesseln übergeben. Später haben sie ihm das thermische Feingefühl „eingebläut“. Damit ist Fabian in dieser noch recht jungen Saison schon der zweite Flugschüler, der sich frei geflogen hat. So kann es weitergehen…
IMAG1820IMAG1823